Unsere vorrangigen Ziele sind

  • die Erhaltung der heimischen Naturschätze
     
  • die Bewahrung einer Tier- und Menschengerechten Umwelt
     
  • eine tiergerechte Unterbringung und Haltung.


Diese Ziele unterstützen wir mit unseren zahlreichen Projekten.

OHNE DER HILFE UNSERER FÖRDERMITGLIEDER UND PARTNER WÄREN DIESE TOLLEN PROJEKTE NICHT MÖGLICH

Unser Ziel ist es zu vermitteln, dass Tiere kein Gegenstand sondern Lebewesen sind, also das natürliche Recht besitzen mit Respekt artgerecht gehalten und  umsorgt zu werden! Was natürlich auch die Umwelt und Natur betrifft, das heißt mit unseren Ressourcen sorgsam und mit der gebotenen, ökonomischen Verantwortung umgehen. Der Verein für Tier- Umwelt und Naturschutz in Österreich finanziert sich ausschließlich über Spenden, Tierpatenschaften, Mitgliedsbeiträge und Erträge aus Veranstaltungen.

Damit möchten wir zugleich unseren Dank an alle Mitglieder und Helfer ausdrücken, die uns bei dieser Arbeit tatkräftig unterstützen.  

Um trotz steigender Kosten (Futter, Tierarzt, Pflegemittel, Schulprojekte, Umweltaktivitäten etc.) weiterhin den Tier-Umwelt und Naturschutzgedanken in Österreich zu sichern und auszubauen bedarf es um die Hilfe jedes Einzelnen. Der Verein ist stetig bemüht, den Verwaltungsaufwand so gering wie möglich zu halten. Aus diesem Grund ist es für uns selbstverständlich als Vorstandsmitglieder ehrenamtlich zu wirken und bis auf die Unterstützung einer Fachkraft die komplette Vereinsarbeit ehrenamtlich zu tätigen.