Frau Kern Sissy

Sehr geehrte Frau Eveline Kern,

wie uns Herr Collmann mitteilte füttern Sie ca. 100  Katzen und Hunde und dabei entstehen natürlich erhebliche Kosten.
Wir vom Verein www.tier-umwelt-natur.at haben vor vielen Jahren eine Futterförderungsprogramm gestartet , das heißt wir übernehmen Teilkosten beim Futtereinkauf  von privaten Tierinstitutionen.
Was wir von Ihnen zwecks Kalkulation der Teilübernahme bräuchten, wäre etwaiger Tierbestand und Futterkosten bzw. Menge.

Bei den von Ihnen im Gespräch mit Herrn Collmann überschlagenen Futterkosten würde der Verein rd. 50% übernehmen.

Wenn etwaiges Bild- und Infomaterial vorhanden ist würden wir uns freuen wenn Sie uns etwas zur Verfügung stellen könnten.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr tier-umwelt-natur team

Eine Monatsration von 600 x 800g Dosen MAC's welche Frau Kern für Ihre Stubentiger benötigt.

 

Als Bezirksrätin Frau Skrapits von der FPÖ im Nov.2014 über die  Not Frau Kerns erfuhr  erklärte Sie sich bereit

eine  Futterspende zu organisieren.

Es war überwältigend als Ihre Mitstreiter durch das Engagement von Frau Skrapits 1200,- Euro an Spenden zusammen bekommen haben, welche größtenteils aus Ihren privaten Taschen finanziert wurden.

Bei solch einer tollen Aktion können  sich viele vermeintliche Tierfreunde ein Beispiel nehmen,

Ein ganz großes Dankeschön!!

 Drucken