Frau Göschl Irene

 ich möchte mich kurz als Obfrau des Vereines "SOS für Katzen in Not"

 vorstellen. Der Verein besteht seit etwa 17 Jahren und dient seither  dem Zweck, die im Laufe der Jahre aufgenommenen Notfalltiere -  vorrangig Streunerkatzen - zu versorgen. Als Unterkunft für die Tiere  steht mein Wohnhaus mit Garten in Korneuburg zur Verfügung. Leider war  der Spendeneingang seit Bestehen des Vereines sehr geringfügig, sodass  der Großteil der Aufwände, die zur Erhaltung und Versorgung der Tiere  nötig waren und sind, von mir bzw. meinem Einkommen als Angestellte aufzubringen sind.

 

 Derzeit beherberge ich 30 Katzen, die zum Großteil 14 - 16 Jahre alt  sind und großteils ihr ganzes Leben hier verbrachten, weil  ursprünglich scheue Streunerkatzen niemand gerne aufnimmt. Für manche  Tiere wäre es altersbedingt ein großer Vorteil, hochwertiges und gut  verträgliches Futter zu erhalten. Nach Fütterung von Mac's  Katzenfutter hatte ich den Eindruck, dass dies hier der Fall ist.

 

Vielen Dank für die Hilfe und Unterstützung !

 

 Herzliche Grüße

 Irene Göschl

Von: Irene Göschl - ROMA [mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!]
Gesendet: Dienstag, 20. August 2013 12:00
An: 'Harald Collmann'
Betreff: AW: Unterstützung SOS-Katzen in Not

 
Sehr geehrtes Team Tier-Umwelt-Natur,

 

vielen Dank für diese Unterstützung die es mir möglich macht, das Katzenfutter Mac’s wieder zu beziehen.

 

Herzliche Grüße

Irene Göschl

Tel.: +43 699 19 224 200 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

S.O.S. Katzen in Not
Frau Irene Göschl
Jochingergasse 1 B
2100 Korneuburg
 

Wien, 19.08.2013
 

Betr.: Unterstützung
 

Sehr geehrte Frau Göschl,
da uns Herr Collmann auf Ihr finanzielles “Futter-Problem” hingewiesen hat, haben wir bei unserer letzten
Vorstandssitzung auch Ihren Fall besprochen.
Es freut uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir Ihren Verein, vorerst bis August 2014, mit 50 % der anfallenden
Futterkosten, geliefert durch die Fa. Pro-Origo, unterstützen werden.
Im Sinne des Tierschutzes verbleiben wir
 

mit freundlichen Grüßen
 

Ihr tier-umwelt-natur team

 

Fotos folgen

 Drucken